Leif Randt erzählt die Liebesgeschichte von Tanja Arnheim, einer gefeierten Autorin und ihrem Freund Jerome Daimler, ein gefragter Webdesigner. „Während Tanjas letztem Besuch war er mit ihr durch das Hessen-Center gestreift und hatte erklärt, inwiefern sich die Mall verändert habe und inwiefern sich an diesen Veränderungen eine Transformation des generellen Konsumverhaltens ablesen lasse“, und Tanja fühlt sich von dem Soziologenslang nicht etwa zugetextet, sondern registriert darin nur, dass ihr „Boyfriend“ in seinem Reden offenbar „immun“ sei gegen „ein strukturelles Problem, das eng mit der globalen Ökonomie verwoben war“. : Neue Bücher von Leif Randt, Birgit Birnbacher und Delphine de Vigan. Seit 2017 co-kuratiert er das PDF- und Video-Label tegelmedia.net. Dank moderner Medien sind sie sich zu jeder Tages- und Nachtzeit nahe, physisch nur an langen Wochenenden, wenn sie sich in ihrer jeweiligen Komfortzone besuchen. Pro: Das Kind wäre eine großartige Ausrede, um unliebsame Einladungen und Verpflichtungen fern zu halten. Der Roman „Allegro Pastell“ von Leif Randt ist eine hyperintelligente Beziehungsstudie – nichts für Freunde der Onkelliteratur Sie sagen ständig nice und denken Worte wieEnjoyment; sie verstehen sich so gut mit ihren Eltern, als wären diese ihre Freunde oder Therapeuten; sie achten darauf, dass sie sich ausreichend bewegen und gut und abwechslungsreich essen, fahren viel und gern Zug und drehen sich permanent um sich und ihre Beziehungen. Ab wann wächst die Zahl der Neuinfektionen exponentiell? Treffen sich zwei Freunde: Leif Randt und Felix Stephan genialisch pastell. Vermutlich half, dass er selbst ein Millennial ist. Donnerstag, 10. Obwohl sie befreundet sind! Leif Randt, geboren 1983 in Frankfurt a.M., wurde für seine Utopie-Romane zuletzt mit dem Erich-Fried-Preis (2016) sowie mit Aufenthaltsstipendien in Japan (2016) und Irland (2019) ausgezeichnet. Und eines gleich vorweg: Das gelingt ihm erstaunlich gut, weil er Sprache und Codes mancher Vertreter dieser Generation (man soll ja bitte nie alle in einen Topf werfen) so akribisch nachzeichnet, als ob er einige dieser Typen abgepaust hätte. https://www.faz.net/-gr4-9xe48, Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur, Herausgegeben von Gerald Braunberger, Jürgen Kaube, Carsten Knop, Berthold Kohler, Zeitung Leif Randt erzählt die Liebesgeschichte von Tanja Arnheim, einer gefeierten Autorin und ihrem Freund Jerome Daimler, ein gefragter Webdesigner. Leif Randt: „Allegro Pastell“ Dez. Für alle, die der Realität entfliehen und sich in Geschichten verlieren wollen oder einfach nur nach spannender Lektüre suchen, haben wir hier 11 tolle Neuerscheinungen. Leif Randt, geboren 1983 in Frankfurt a.M., wurde für seine Utopie-Romane zuletzt mit dem Erich-Fried-Preis (2016) sowie mit Aufenthaltsstipendien in Japan (2016) und Irland (2019) ausgezeichnet. Das lesenswert Quartett mit Denis Scheck, Insa Wilke, Ijoma Mangold und als Gast Julia Schröder diskutiert über Bücher von Leif Randt, Ingo Schulze, Hilary Mantel und Scott McClanahan. Allegro Pastell von Leif Randt wird in einem dem Roman vorangestellten Text als „Germany’s next Lovestory“ gehandelt. Aber je sensibler ein System aufgebaut ist, desto leichter kollabiert es auch. Februar 2021 Donnerstag Einlass 19:00 Beginn 20:00 Ticket. Neuer Roman von Leif Randt : Schlummernde Dystopie in der Wohlstandswelt. Kein Millennial wird künftig einen Roman schreiben können, ohne sich zu ,Allegro Pastell‘ zu verhalten.“. Die Homepage ist bunter und spielerischer, das Festival wird weiblicher, multimedialer und zugänglicher. von: GFDK - Kiwi. Die Hörbuch-Version von Leif Randt's Allegro Pastell hat es diese Woche in die Top 50 der Bestsellerliste in der Rubrik Romane geschafft. „Eigentlich redeten sie ja beide schrecklich gern“, heißt es einmal von Jerome und Tanja. Ausgezeichnet wurde seine Arbeit zuletzt mit dem Erich-Fried-Preis (2016) sowie mit Aufenthaltsstipendien in Japan (2016) und Irland (2019). Um einen neuen Sicherheitscode zu erzeugen, klicken Sie bitte auf das Bild. Schon oft wurde vorhergesagt, dass das Leben wieder teurer wird. Leif Randt (* 1983 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Autor. Die beiden führen eine gut funktionierende Fernbeziehung, so scheint es jedenfalls. Sehen Sie hier das Video. Leif Randt erzählt die Liebesgeschichte von Tanja Arnheim, einer gefeierten Autorin und ihrem Freund Jerome Daimler, ein gefragter Webdesigner. Von Tanja und Jerome, von Wirklichkeit und Badminton, von idealen Zuständen und den Hochzeiten der anderen. Videolesungen der LiteraTour Nord 2020/21 anschauen >> Tanja Arnheim, deren Debütroman PanoptikumNeu Kultstatus genießt, wird in wenigen Wochen dreißig. : Die Zahlen der mit Sars-CoV-2 Neuinfizierten stiegen im Dezember wieder deutlich. Aber wie reden die Liebenden miteinander? Von Tanja und Jerome, von Wirklichkeit und Badminton, von idealen Zuständen und den Hochzeiten der anderen. Zwei aufgeräumte, neugierige Seelen, die seit Kurzem eine Fernbeziehung führen und sehr genau wissen, wie sich sich einzeln und als Paar inszenieren können. Leif Randt trotzt dem Corona-Lockdown mit einer Lesung aus seinem Buch "Allegro-Pastell". FAZ.NET, Der Autor Leif Randt Dorian Steinhoff gestaltet mit dem Autoren Leif Randt (“Allegro Pastell“) per Telegram eine multimediale Online-Show. Oder nicht einmal erkennen? Nun wird er selbst zum Gegenstand einer solchen. Neuer Roman von Leif Randt : Schlummernde Dystopie in der Wohlstandswelt. Der junge Autor Leif Randt ist bisher vor allem als Spezialist für gepufferte Glücksvisionen hervorgetreten. ISBN 9783462053586, Publisher Kiepenheuer & Witsch GmbH, Pages 288, Language German, Book Type Hardcover. VVK 10 € zzgl. Nach Zadie Smith, die für den »Welt«-Literaturpreis ausgezeichnet wurde, erhält in Anerkennung an sein außergewöhnliches literarisches Werk, der deutsche Schriftsteller Leif Randt den Erich Fried Preis 2016.Zugesprochen wurde er ihm von Eva Menasse, der diesjährigen alleinigen Jurorin. Wie werden Sie das Fest feiern? : Unter ihnen sind der Schriftsteller Ingo Schulze, außerdem Leif Randt mit seinem neuen Roman und eine Lyrikerin: Maren Kames. Treffen sich zwei Freunde: Leif Randt und Felix Stephan genialisch pastell Alte Feuerwache Do, 25.02.2021, 20:00 Uhr Brückenstraße 2 68167 Mannheim ab € 13.50 Tickets. Einmal fliegt Tanja nach Wien für eine Lesung im Literaturhaus. Die beiden führen eine gut funktionierende Fernbeziehung, so scheint es jedenfalls. Die beiden führen eine gut funktionierende Fernbeziehung, so scheint es jedenfalls. »Leif Randt hat den Roman der Stunde geschrieben.« Daniela Janser, WOZ Die Wochenzeitung, 9. Im Mittelpunkt steht ein Paar, das am Anfang des Romans irgendwie zusammen ist, dann etwas mehr, dann nicht mehr, dann wieder ein bisschen und am Ende wissen die beiden vermutlich weniger denn je, was das mit ihnen ist. Juli 2020 »›Allegro Pastell‹ ist ein Text, der auch durch seine soziologische Intelligenz besticht. Der einzigartige Journalismus der Presse. 288 S., geb., 22,–, Tanzperformance von Alexandre Paulikevitch. Inhalt: "Leif Randt erzählt vom Glück. Es sind die gut ausgebildeten, wohlhabenden, Social-Media-affinen Millennials (so nennt man die Generation der Jahrgänge 1981 bis 1996), die Leif Randt in seinem neuen Roman „Allegro Pastell“ genau beschreibt. Gebühren / AK 13 € lesen.hören 15. Tanja Arnheim, deren Debütroman PanoptikumNeu Kultstatus genießt, wird in wenigen … Gefeiert wird er, als sei er der neue Christian Kracht: Leif Randt. : LiteraTour Nord: Leif Randt – Allegro Pastell. Leif Randt, geboren 1983 in Frankfurt a.M., ist ein deutscher Autor. Bild: Zuzanna Kaluzna. : Dank moderner Medien sind sie sich zu jeder Tages- und Nachtzeit nahe, physisch nur an langen Wochenenden, wenn sie sich in ihrer jeweiligen Komfortzone besuchen. Sie nehmen kontrolliert Drogen, sind ständig um Reflexion von Selbst und Partner bemüht, beim Nachdenken über sich selbst sagt Tanja einmal: „Ich bin schon ein Arschloch.“. Felix Stephan, Literaturchef der Süddeutschen Zeitung, hält Leif Randt für ein Genie. Die beiden führen eine gut funktionierende Fernbeziehung, so scheint es jedenfalls. Eine Lovestory aus den späten Zehnerjahren. Leif Randt erzählt vom Glück. Von Tanja und Jerome, von Wirklichkeit und Badminton, von idealen Zuständen und den Hochzeiten der anderen. Eine Frau Mitte dreißig stellt fest, dass sie schwanger ist, und teilt das dem potentiellen Vater mit. In der ZEIT-ONLINE-Reihe "Die blaue Hand" sprach Leif Randt über seinen aktuellen Roman "Allegro Pastell" und über Ideen zum Schmerz. Sie wäre „in Stilfragen gern toleranter gewesen, aber sie kam gegen ihr Empfinden einfach nicht an“, und ist überzeugt, „dass von zufriedenen Hetero-Paaren kein Fortschritt ausgehen könne“, wenigstens gefällt sie sich darin, derlei in Interviews zu verkünden. Randt studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Leif Randt, geboren 1983 in Frankfurt a.M., ist ein deutscher Autor. Leif Randts Roman "Allegro Pastell" ist für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Leif Randt - Geboren 1983 in Frankfurt am Main - Deutscher Schriftsteller - Randt wuchs in Maintal-Ost bei Frankfurt auf - Studierte kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim - Leuchtspielhaus (2009) - Schimmernder Dunst über CobyCounty (2011) - Planet Magnon (2015) - Allegro Pastell (2020) Leben. Warum das so ist – und was besorgte Menschen machen können. Die beiden führen eine gut funktionierende Fernbeziehung, so scheint es jedenfalls. Und Tanja Arnheim, geboren am 30. Schreiben Sie uns und diskutieren Sie mit. Leif Randt erzählt die Liebesgeschichte von Tanja Arnheim, einer gefeierten Autorin und ihrem Freund Jerome Daimler, ein gefragter Webdesigner. Und einen, der durch die Pandemie stark verlieren wird. Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Überall. https://www.morgenpost.de/kultur/article228744117/Nein-wirklich-Es-ist-okay.html Jetzt aber gibt es eine Prognose, die man ernst nehmen muss. FAZ Plus Artikel: Leif Randt erzählt vom Glück. Das passt zum Buch, das eine digital durchorganisierte Generation beschreibt. Die Coronakrise trifft aber alle, auch die Millennials. Sich mit Reflexionsspiralen aufhalten können und sich die Zeit nehmen, in Codes zu denken und zu handeln. Von Tanja und Jerome, von Wirklichkeit und Badminton, von idealen Zuständen und den Hochzeiten der anderen. Der Roman „Allegro Pastell“ von Leif Randt ist eine hyperintelligente Beziehungsstudie – nichts für Freunde der Onkelliteratur Seit 2017 co-kuratiert er das PDF- … Mit Blick auf den Berliner Volkspark Hasenheide wartet sie auf eine explosive Idee für ihr neues Buch. Werk. Leif Randt - Allegro Pastell Der große Gegenwartsroman, hochgelobt und nominiert für den Deutschen Buchpreis . Vielen DankDer Beitrag wurde erfolgreich versandt. Yes, yes, läuft: Die Liebesfieberkurve zwischen Frankfurt und Berlin. In Leif Randts Roman „Allegro Pastell“ lieben sich eine Erfolgsautorin und ein Webdesigner zwischen Frankfurt und... jetzt Seite 2 lesen Eine Lovestory aus den späten Zehnerjahren. Inhalt. How is Wien? Schweigen bei grünem Tee, erhitzt auf 70 Grad. Leiter Buchhaltung (m/w/d), Technische Geschäftsführung (m/w/d) - Vorsitz, Jülicher Entsorgungsgesellschaft für Nuklearanlagen mbH (JEN) über Grohmann Consultants GmbH, über ifp | Personalberatung Managementdiagnostik. Leif Randt erzählt vom Glück. Eine Lovestory aus den späten Zehnerjahren. Zu sehen ist ein Bauchtanz von Alexandre Paulikevitch. Leif Randt, selbst Millennial (geboren 1983), seziert seine Altersgenossen für „Allegro Pastell“ akribisch. Es geht um Männer und Frauen um die dreißig in Leif Randts Roman „Allegro Pastell“, sie leben in Berlin und Frankfurt, haben die Welt bereist und scheinen keine großen materiellen Sorgen zu haben – wenn dann doch mal kurz eine Supermarktkassiererin ins Blickfeld gerät, dann wirkt sie wie ein Exot. 25. Mit Blick auf den Berliner Volkspark Hasenheide wartet sie auf eine explosive Idee für ihr neues Buch. Und einen, der durch die Pandemie stark verlieren wird. Dank moderner Medien sind sie sich zu jeder Tages- und Nachtzeit nahe, physisch nur an langen Wochenenden, wenn sie sich in ihrer jeweiligen Komfortzone besuchen. Permalink: Leif Randt gives us post-pop literature: References to brands, music and movies abound, there's brutal irony, laconic language maxed up so it almost seems camp, and of course spiritual emptiness among young(-ish) people. Leif Randt legt einen brillant gegenwärtigen Roman vor, eine „Lovestory“ der selbstreflexiven Generation Instagram. Mit Empathie und Nächstenliebe ist es so eine Sache. © Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH 2001–2020Alle Rechte vorbehalten. Allegro Pastell by Leif Randt. Video Im Streit sagen sie „Pardon, ich bin diffus sauer“, als Versöhnung „Jerome-Baby, ich habe das nicht als Kritik gemeint. Ohne Coronakrise hätte dieses Buch vielleicht ein Kultbuch werden können. Ob man Nächstenliebe lernen kann. Wie der Autor Leif Randt wohnt er im hessischen Maintal, im Speckgürtel Frankfurts, wo er den elterlichen Bungalow übernommen hat und als Webdesigner gutes Geld verdient. Leif Randt erzählt von einer wunderbaren, alltäglichen, fast normalen Liebe. In diesem Fall ist es eine Textstelle, die sehr trefflich zeigt, warum “Allegro Pastell” und ich keine Freunde geworden sind. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben. Leif Randt (* 1983 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Autor. Von manchem schweigen sie allerdings, haben sie doch „keine policies der  Informationsvergabe vereinbart“, und wie fest sie zusammen sind, was hier heißt, wie ausschließlich oder auch wie treu, ist ihnen selbst nicht klar. In Leif Randts Roman „Allegro Pastell“ lieben sich eine Erfolgsautorin und ein Webdesigner zwischen Frankfurt und Berlin. Dank moderner Medien sind sie sich zu jeder Tages- und Nachtzeit nahe, physisch nur an langen Wochenenden, wenn sie sich in ihrer jeweiligen Komfortzone besuchen. „Auf einer Folie stand Creating A Future Personality, darunter die Spiegelstriche Humor, Sport und Güte.“ Und schließlich: „Unser Kind könnte zum Beispiel eine sinnvolle Religion erlernen.“ Die werdende Mutter ist amüsiert und stimmt zu, als der potentielle Vater, der vor kurzem noch gemeint hatte, es sei richtig, keine Kinder haben zu wollen, sagt: „Vielleicht sollten wir das einfach machen.“. O du Finstere: Das Coronavirus sitzt an diesem Weihnachtsfest mit unter dem Tannenbaum. Leif Randt legt einen brillant gegenwärtigen Roman vor, eine „Lovestory“ der selbstreflexiven Generation Instagram. Leif Randt, geboren 1983 in Frankfurt a.M., wurde für seine Utopie-Romane zuletzt mit dem Erich-Fried-Preis (2016) sowie mit Aufenthaltsstipendien in Japan (2016) und Irland (2019) ausgezeichnet. 952 Menschen sind innerhalb eines Tages mit oder an Covid-19 gestorben. Bitte versuchen Sie es erneut. Ihr fünf Jahre älterer Freund, der gefragte Webdesigner Jerome Daimler, bewohnt in Maintal den Bungalow seiner Eltern und versucht sein Leben zunehmend als spirituelle Einkehr zu begreifen. Leif Randt spricht einmal an anderer Stelle von "post-pragmatic joy" als Lebenshaltung seiner Generation. Leif Randts Roman wurde vom deutschen Feuilleton geradezu hymnisch gefeiert. Jeden Tag. Ausgezeichnet wurde seine Arbeit zuletzt mit dem Erich-Fried-Preis (2016) sowie mit Aufenthaltsstipendien in Japan (2016) und Irland (2019). VorDenker (Corporate) Digital Responsibility. Der Ludwigsburger Intendant Jochen Sandig hat Höhepunkte der Saison 2021 vorgestellt. Leif Randt erzählt die Liebesgeschichte von Tanja Arnheim, einer gefeierten Autorin und ihrem Freund Jerome Daimler, ein gefragter Webdesigner. Von Tanja und Jerome, von Wirklichkeit und Badminton, von idealen Zuständen und den Hochzeiten der anderen. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen. Der Preisregen geht weiter. Inhalt. Die beiden führen eine gut funktionierende Fernbeziehung, so scheint es jedenfalls. Tanja Arnheim, deren Debütroman PanoptikumNeu Kultstatus genießt, wird in wenigen Wochen dreißig. Was machen Sie anders? Es könnte allerdings auch sein, dass das Buch eines der ersten literarischen Opfer der Coronakrise wird. Seit 2017 co-kuratiert er das PDF- und Video-Label tegelmedia.net. 2006 war er Finalist beim 14. open mike der Literaturwerkstatt Berlin, 2007 … Tanja Arnheim, deren Debütroman PanoptikumNeu Kultstatus genießt, wird in wenigen Wochen dreißig. Im Rennen um eine Spitzenposition ist natürlich auch Sally Rooney, die nach „Gespräche mit Freunden“ mit „Normale Menschen“ einen noch stärkeren Zweitling vorgelegt hat. Im Zentrum seiner „Lovestory aus den späten Zehnerjahren“, wie es auf dem Klappentext heißt, stehen Jerome (35, Webdesigner, wohnhaft in der Provinz nahe Frankfurt am Main) und Tanja (soeben 30 geworden, gefeierte Jungautorin mit Instagram-Profil, Berlin-Neukölln). Aber die Liebe steht hier nicht im Vordergrund, sondern die kluge Analyse von Alltagsphänomenen und die präzise Beschreibung des Jetzt – ein Jetzt, das allerdings seit ein paar Wochen vorbei ist. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben 27.728 neue Coronavirus-Fälle gemeldet. Anhand der Figur Wim Endersson, aus dessen Ich-Perspektive erzählt wird, verdeutlicht Leif Randt, was passiert, wenn es keine Sorgen und Probleme mehr gibt: er verstumpft. Germany's next Lovestory. Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 2020. Leif Randt: „Allegro Pastell“. Die beiden führen eine gut funktionierende Fernbeziehung, so scheint es jedenfalls. Wie feiern Sie Corona-Weihnachten? Leif Randt erzählt vom Glück. Eine Lovestory aus den späten Zehnerjahren. Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland, Rehabilitationsklinik Göhren, Bilanzbuchhalter / stellv. Available now on mojoreads - Read anywhere. Leif Randt gives us post-pop literature: References to brands, music and movies abound, there's brutal irony, laconic language maxed up so it almost seems camp, and of course spiritual emptiness among young(-ish) people. Für die Digital Natives: „Allegro Pastel“ von Leif Randt . Leif Randt: Im Mai 2020 habe ich ein Interview mit den Infinite-Data-Studios geführt. Mit Blick auf den Berliner Volkspark Hasenheide wartet sie auf eine explosive Idee für ihr neues Buch. Seit 2017 co-kuratiert er das PDF- … Draußen vor der Tür. Der weiß, dass nun eine Entscheidung ansteht und entwirft eine „Pro-und-Contra-Powerpoint-Präsentation“, die er der werdenden Mutter vorführt, zur Klärung der Frage, ob sie das Kind bekommen sollen oder nicht. Es ist cute, wenn du Sachen mehrfach erzählst.“ Und wenn sie sich eine Ecstasy-Pille teilen, stellen sie fest: „Die hat eine nice Bruchrille.“, Wie erkläre ich’s meinem Kind? Wer die Gefahr durch das Coronavirus nicht ernstnimmt, benimmt sich, als würde er die Gefährdung und die Ängste anderer nicht anerkennen. Und ist da nicht noch mehr? Mit Blick auf den Berliner Volkspark Hasenheide wartet sie auf eine explosive Idee für ihr neues Buch. Vom Interview mit dem Radiosender FM4 bis zum Schnitzel in einem Wiener Beisl und der WhatsApp-Konversation mit einer guten Freundin („How is Wien?“) ist das die authentische Beschreibung davon, wie ein Hipster heute ein Wochenende in Wien verbringt. Jerome Daimler, geboren am 7. Es ist ein Fehler aufgetreten. Kommt die Inflation bald zurück? 55' Ausstrahlung: 14. Nach Tanjas Ankunft in Frankfurt küssen sie sich in der U-Bahn mit geschlossenen Augen, und: „Jerome kokettierte mit der Rolle des überglücklichen heterosexuellen Partners.“ Tanja trägt gefälschte Markentaschen – vor allem, weil ihr der Gedanke gefällt, was andere deshalb Gutes oder Schlechtes über sie denken. Natürlich wird ihre Liebe trotz all der Empathie und Selbstbeobachtung brüchig, in erster Linie, weil Tanja den Kontrollverlust sucht und in einer Affäre mit dem Freund ihrer besten Freundin findet. Leif Randt, Jahrgang 1983, wurde in Frankfurt am Main geboren. Er lebt in Maintal-Ost und Berlin. Einer der meistbeachteten deutschen Jungautoren Leif Randt spricht im FR-Interview über die Sorgen der Mittzwanziger, den Reiz Südhessens und die Bürger von CobyCounty. Mathematik der Pandemie Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert. Wie der Autor Leif Randt wohnt er im hessischen Maintal, im Speckgürtel Frankfurts, wo er den elterlichen Bungalow übernommen hat und als Webdesigner gutes Geld verdient. Die beiden führen eine gut funktionierende Fernbeziehung, so scheint es jedenfalls. Der junge Autor Leif Randt ist bisher vor allem als Spezialist für gepufferte Glücksvisionen hervorgetreten. : Leif Randt: Im Mai 2020 habe ich ein Interview mit den Infinite-Data-Studios geführt. Roman. Wie der Autor Leif Randt wohnt er im hessischen Maintal, im Speckgürtel Frankfurts, wo er den elterlichen Bungalow übernommen hat und als Webdesigner gutes Geld verdient. Leif Randt erzählt die Liebesgeschichte von Tanja Arnheim, einer gefeierten Autorin und ihrem Freund Jerome Daimler, ein gefragter Webdesigner. Oder liegt Leif Randt mit seiner intelligenten Beziehungsanalyse „Allegro Pastell“ bei den besten Büchern 2020 ganz vorn? Bitte tragen Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein. Wie dramatisch dieser Anstieg ist und wie er mathematisch zu beschreiben ist, wird kontrovers diskutiert – zu recht? In diesem Fall ist es eine Textstelle, die sehr trefflich zeigt, warum “Allegro Pastell” und ich keine Freunde geworden sind. Eine Lovestory aus den späten Zehnerjahren. Leif Randt erzählt die Liebesgeschichte von Tanja Arnheim, einer gefeierten Autorin und ihrem Freund Jerome Daimler, ein gefragter Webdesigner. Ein Fehler ist aufgetreten. Und einen, der durch die Pandemie stark verlieren wird. Sie werden „Allegro Pastell“ (der Titel ist eine Anspielung auf die Berliner Allegro-Grundschule, in der Tanja aber auch Autor Leif Randt Badminton spielen) vielleicht aus sentimentaler Erinnerung an eine Zeit lesen, in der sie noch kaum echte Sorgen oder materielle Bedürfnisse plagten und sie im besten Fall belächeln. Weil sie wissen, dass sie sich als Paar immer etwas zu sagen haben, planen sie auf Tanjas Berliner Balkon bewusst Teezeremonien, um sich zu beweisen, dass sie auch gemeinsam schweigen können. Mann, Frau, Drogen, Sex, Musik, Tee, Frankfurt, Berlin, ein paar Freunde und Familienmitglieder – schon steht der Plot von Leif Randts neuem Buch. Tanja Arnheim, deren Debütroman PanoptikumNeu Kultstatus genießt, wird in wenigen Wochen dreißig. Seit 2017 co-kuratiert er das PDF- und Video-Label tegelmedia.net. 2020. Von Tanja und Jerome, von Wirklichkeit und Badminton, von idealen Zuständen und den Hochzeiten der anderen. https://www.mdr.de/kultur/rezension-allegro-pastell-leif-randt-100.html Lesereise - Mit Leif Randt – das sind die Teilnehmer der LiteraTour Nord Sechs Autoren gehen von Oktober bis Januar auf Lesereise durch den Norden. Foto: Zuzanna Kałużna. Erwin Berner schreibt mit seiner Biographie gleichsam eine Chronik für Berlin und Benjamin Maack das Tagebuch eines Depressiven. April 1988, die in Berlin lebt, „hellwach glänzende Augen“ hat und „gerade Zähne“, Autorin eines offenbar recht beliebten Romans namens „PanoptikumNeu“, in dem es um Erfahrungen ihrer Protagonisten in einer Virtuellen Realität geht, die sie zu mehr Achtsamkeit erziehen soll. Obdachlose in Frankfurt Tanja Arnheim, deren Debütroman PanoptikumNeu Kultstatus genießt, wird in wenigen Wochen dreißig. Bereits erschienen sind die Utopien Planet Magnon (2015), Schimmernder Dunst über CobyCounty (2011) und der London-Roman Leuchtspielhaus (2009). In der Leif-Randt-Welt versetzen sich die Figuren immerzu in ihren Partner. Leif Randt erzählt vom Glück. Contra: Das Kind wird CO2 ausstoßen und seine Eltern daran hindern, für die Allgemeinheit zu arbeiten. Denn Eitelkeit und Perfektion wird auch hier zur Spiegelfläche der eigenen Persönlichkeit, bis hin zu kleinsten Befindlichkeiten. Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Ende der Reflexionsspirale? Warum geht die Sache schief? November 1982, ein Sonntagskind, ist zu Beginn des Romans 33 Jahre alt. Das ist natürlich ein Gag, aber eben genau auch nicht zu sehr. Geldentwertung Von Leif Randt Technische Realisation: Benno Müller vom Hofe und Jens Peter Hamacher Regie: Hannah Georgi Dramaturgie: Christina Hänsel Produktion: WDR 2016/ca. Unter ihnen sind der Schriftsteller Ingo Schulze, außerdem Leif Randt mit seinem neuen Roman und eine Lyrikerin: Maren Kames. Leif Randt erzählt vom Glück. Ein so kluger, wie unterkühlter Roman. Tanzperformance von Alexandre Paulikevitch. Leif Randt legt einen brillant gegenwärtigen Roman vor, eine „Lovestory“ der selbstreflexiven Generation Instagram. Und das macht ihn zu so einem genialen Wurf: Leif Randt hält die ganzen 280 Seiten stoisch-ausgeglichen diese 70 Grad durch (mit einer Ausnahme: Ganz zum …