Meine geniale Freundin - Literaturclub vom 30.8.2016 - YouTube »Bist du sicher?« Ich legte auf. Ich hatte sie jedenfalls sehr gern, und immer wenn ich nach Neapel kam, wollte ich mich mit ihr treffen, auch wenn ich zugegebenermaßen etwas Angst davor hatte. Nicola Steiner, Elke Heidenreich, Thomas Strässle und Alain Claude Sulzer diskutieren über Elena Ferrantes «Meine geniale Freundin», Richard Russos «Diese gottverdammten Träume», Delphine de Vigans «Nach einer wahren Geschichte» und Michelle Steinbecks Debüt «Mein Vater war ein Mann an Land…».Mehr zur Sendung: http://www.srf.ch/sendungen/literaturclub/meine-geniale-freundin-der-literaturclub-im-augustDer Literaturclub diskutiert die wichtigen Bücher im August:Wer ist Elena Ferrante? Der Strand war leer, das Wasser ruhig, aber an einem Mast wenige Meter vom Ufer entfernt flatterte die rote Fahne. Lila ist Mutter geworden und hat sich befreit und alles hingeworfen – den Wohlstand, ihre Ehe, ihren neuen Namen – und arbeitet unter entwürdigenden Bedingungen in einer Fabrik. Hier in Turin? Lila hat zuhause Mühe, Marcello Solara und andere Verehrer abzuwehren. Aber seine Mutter, die ich gern willkommen geheißen hätte, war zeit ihres Lebens nicht aus Neapel herausgekommen. Wie viele Frauen, damals kleine Mädchen wie wir, lebten nun nicht mehr, waren von der Erde verschwunden, weil sie krank geworden waren, weil ihre Nerven dem Schleifpapier der Qualen nicht standgehalten hatten, weil ihr Blut vergossen worden war.Wir blieben eine kurze Weile in der Küche sitzen, ohne dass sich eine von uns dazu aufraffte, das Geschirr abzuräumen, dann gingen wir erneut aus dem Haus. Zufällige Erfindungen versammelt die 52 erstaunlichen Kolumnen, die auf diese Weise entstanden sind: Es geht um erste Liebe, um Klimawandel, es geht darum, wie misslich es ist, fotografiert zu werden, was es bedeutet, wenn die eigenen Bücher verfilmt werden, es geht um die Frage, warum man Partys eigentlich immer als Letzte verlässt – und ob es eine Formel für Lebensglück gibt. »Ja. »Rino, also bitte: Ich habe gesagt, sie ist nicht hier.« In acht Folgen widmet sich diese erste Staffel der Serie Kindheit und Jugend der beiden Freundinnen Elena und Lila. »Auch im Keller?« Sie schläft überhaupt nicht mehr, kommt, geht, macht, was sie will.« »Was redest du denn da?« Mai 2020 bei MagentaTV. »Sie ist nicht zufällig bei dir?«, fragte er mich unvermittelt. Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau - Trailer (Deutsch) HD. Das Naheliegendste war ihm natürlich nicht eingefallen. Du hast sie lange nicht gesehen, ihr Zustand hat sich verschlechtert. 100% Kostenlos Online 3000+ Serien Sie ist eine regelrechte Vorzeigeschülerin geworden, muss aber feststellen, dass das, was sie sich mühsam erarbeitet hat, in ihrer neapolitanischen Welt kaum etwas gilt. Er schlug den Ton an, mit dem er gern Schuldgefühle auslöst. Ich legte auf, und als er wieder anrief, reagierte ich nicht. Für mich ist sie seit mehr als sechzig Jahren Lila. Sämtliche Fotos, weg. Möglich. Auch der Geruch ihrer Anwesenheit – ein Duft, der Unruhe in die Wohnung gebracht hatte – verflog nach kurzer Zeit wie der Geruch eines Platzregens im Sommer. nächtlichen Gespräche, wenn ich in Neapel war. »Nein. Elena Ferrante … hat sich mit dem Erscheinen ihres Debütromans im Jahr 1992 für die Anonymität entschieden. »Nein.« Sie zog das Telefon vor oder die langen Nein, ihr schwebte etwas anderes vor: Sie wollte sich in Luft auflösen, wollte, dass sich jede ihrer Zellen verflüchtigte, nichts von ihr sollte mehr zu finden sein. Bis ein einziger Satz alles zerstört. Wenn wir spielen, plappere ich immer sehr viel, und alle Dinge antworten mir. Bis Lilas Vater sein brillantes Kind zwingt, in der Schusterei mitzuarbeiten, und Elena mit dem bohrenden Verdacht zurückbleibt, das Leben zu leben, das eigentlich ihrer besten, ihrer so unberechenbaren Freundin zugestanden hätte. Von Fiona Ehlers 02.05.2019, 15.22 Uhr Mal sehen, wer diesmal das letzte Wort behält, sagte ich mir. Anmelden. »Nein, zufällig nicht.« Und zeigt uns die rätselhafte Schönheit und Brutalität dessen, was unser Leben ist. Bei allen Verwerfungen und Rivalitäten, die ihre lange gemeinsamen Geschichte prägen – Lila und Elena halten einander die Treue, und fast scheint das Glück eine späte Möglichkeit. Sie sind im #FerranteFever und wollen noch weiterlesen? Ich schaltete den Computer ein und begann unsere Geschichte aufzuschreiben, in allen Einzelheiten, mit allem, was mir in Erinnerung geblieben ist. Sie hat sich ein Jahr lang, Woche für Woche, vom britischen Guardian eine Liste mit allen erdenklichen Themen schicken lassen, sie hat sich dann eines ausgesucht und spontan darüber geschrieben. Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau - Trailer (Deutsch) HD. Illustriert von Andrea Ucini – erscheint am 01.02.2021. In letzter Zeit hatte sie mich mindestens einmal im Monat für jeweils ein paar Tage besucht. GEWINNSPIEL, News über Elena Ferrante und das #FerranteFever »Gar nichts?« Hatte Lila sich etwa um Gennaro gekümmert, als sie Stefano verlassen hatte, als sie den Jungen wegen ihrer Arbeit in der Fabrik zur Nachbarin gebracht und als sie ihn zu mir geschickt hatte, als ob sie ihn loswerden wollte? Ich nahm die Schachtel kommentarlos an mich, abgesehen von einer ironischen Bemerkung über die Unmengen von Schnur, mit der sie sie umwickelt hatte. »Sie ist nicht zufällig bei dir?«, fragte er mich unvermittelt. Ich antwortete: Hier geht es zur exklusiven PDF-Leseprobe » Doch es gab nicht nur beschreibende Passagen. Es hat keinen Zweck. Man nimmt aktiv daran teil. Seine Mutter? Seine Mutter war unauffindbar. Er schlug den Ton an, mit dem er gern Schuldgefühle auslöst. hat sich mit dem Erscheinen ihres Debütromans im Jahr 1992 für die Anonymität entschieden. Er, ja, er war viel unterwegs, mindestens ein Dutzend Mal ist er schon uneingeladen bei mir aufgetaucht. einmal im Monat und können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Hier geht es zur exklusiven PDF-Leseprobe » War es möglich, dass sie mir in all den Jahren nichts von sich gegeben hatte oder, schlimmer noch, dass ich nicht das Geringste von ihr hatte aufbewahren wollen? »Sie ist nicht zufällig bei dir?«, fragte er mich unvermittelt. Sie hatte kurzes Haar, das sie sich selbst schnitt, schlohweiß nicht weil sie sich bewusst dafür entschieden hätte, sondern aus Nachlässigkeit. Möglich. Er redete wirres Zeug. »Du musst allein klarkommen, Rino, ich kann da auch Als ihre beste Freundin Lila Cerullo plötzlich spurlos verschwindet, setzt sich Elena Greco, eine ältere Dame, an ihren Computer und beginnt die Geschichte ihrer Freundschaft aufzuschreiben, die 1950 bereits in der Grundschule begann. Waren das Einbrecher? Meistens brauchte sie nicht lange, um zu einem entspannten, klaren Ton zurückzufinden. Halt finden die beiden Frauen einzig in ihrer Freundschaft, ihre Liebe füreinander wirkt grenzenlos. Sie hat auch nie an Selbstmord gedacht, ist ihr doch die Vorstellung zuwider, Rino könnte mit ihrem toten Körper zu tun haben und müsste sich um ihn kümmern. Oder lieber ins Buch hineinhören (der Hörverlag) ? »Hast du auch wirklich gründlich nachgesehen?« Neapel, Armut, Camorra – nein, „Meine geniale Freundin“ ist keine weitere Mafia-Serie. DiesenAusdruck habe ich mir gemerkt, immer wieder wendete ich ihn in meinem Kopf hin und her. Ich werde keine Werbung für das Buch machen, vor allem nicht im Fernsehen, weder in Italien noch im Ausland. Was wollen die von mir und meiner Mutter?« Februar auf der Bühne des Luzerner Theater zu sehen. Hast du Neuigkeiten?« »Nein. Mit Elena Ferrantes «Meine geniale Freundin» interpretiert die Regisseurin Lily Sykes am Luzerner Theater einen der populärsten Romane der letzten Jahre. Gerade ist ihr Vater gekommen, er ist jedes Wochenende bei uns am Meer.Er hat ihr ein Geschenk mitgebracht, ein schwarz-weißes Kätzchen. Seine Mutter war unauffindbar. ... Scrubs Die Anfänger Staffel 2 Folge 12 Meine neue alte Freundin. Sie bleiben einander nahe, aber es ist stets eine zwiespältige Nähe: aus Befremden und Zuneigung, aus Rivalität und Innigkeit, aus Missgunst und etwas, das größer und stiller ist als Lieben. »Seit zwei Wochen.« Sie sind im #FerranteFever und wollen noch weiterlesen? Die ehemals braunen Haare waren nun feuerrot und so lang, wie sie sie als junges Mädchen getragen hatte, jedoch dünn, auf der lockeren Erde ausgebreitet. In ihrem Romanzyklus erzählt Elena Ferrante von der Freundschaft zwischen zwei sehr unterschiedlichen Frauen. Anmelden. Jeden Morgen tranken wir Mädchen ein rohes Ei, nahmen auf sandigen Wegen eine Abkürzung durch hohes Schilf zum Meer und gingen schwimmen. Allein am Strand zurückgelassen und ganz auf sich gestellt – die Puppe Celina durchlebt eine schreckliche Nacht. »Wozu denn?« »Hast du mal einen Blick in ihren Schrank geworfen?« Würde da nur nicht die langjährige Konkurrenz um einen bestimmten Mann immer deutlicher zutage treten. 1:40. Als er fertig war, sagte ich: »Du musst allein klarkommen, Rino, ich kann da auch »Kann ich eine Weile bei dir wohnen?« Eine Besprechung von Ferrantes Werk und speziell dieses Romans im New Yorker verhalf der Autorin 2013 zum Durchbruch auf dem US-amerikanischen Buchmarkt und löste ein bis heute anhaltendes weltweites Echo aus. August 2020Erscheinungstermin: 29.08.2020, TaschenbuchErscheinungstermin: 04.09.2018, TaschenbuchErscheinungstermin: 01.03.2019, TaschenbuchErscheinungstermin: 21.06.2019, TaschenbuchErscheinungstermin: 31.10.2019, Einmalige Geschenkausgabe – 4 Bände im SchuberErscheinungstermin: 26.10.2020, Band 1 der Neapolitanischen SagaErscheinungstermin: 29.08.2016, Band 2 der Neapolitanischen SagaErscheinungstermin: 10.01.2017, Band 3 der Neapolitanischen SagaErscheinungstermin: 26.08.2017, Band 4 der Neapolitanischen SagaErscheinungstermin: 02.02.2018, Mein geschriebenes Leben Erscheinungstermin: 09.04.2019, TaschenbuchErscheinungstermin: 03.09.2020, Illustriert von Mara CerriErscheinungstermin: 22.10.2018, DVD der SerienverfilmungErscheinungstermin: 01.08.2019, Illustriert von Andrea Ucini – erscheint am 01.02.2021Erscheinungstermin: 01.02.2021, DVD der SerienverfilmungErscheinungstermin: 03.09.2020. Wohnblocks zerhacken, die Straße, die Passanten, mich. Was für ein reizender Sohn: ein dicker Kerl um die vierzig, der noch nie in seinem Leben gearbeitet hat, immer nur krumme Geschäfte und ein Leben auf großem Fuß. Darum spielt Mati seit fünf Minuten nicht mehr mit mir, sie spielt jetzt mit ihrem Kätzchen, sie nennt es Minù. Die wenigen Bücher, weg. Elena hingegen verliebt sich Hals über Kopf in einen jungen Studenten, doch der scheint nur mit ihren Gefühlen zu spielen. »Nein! Es sind die turbulenten siebziger Jahre und die beiden inzwischen erwachsene Frauen. Im Programm von Bayern 2 werden die vier Teile ab 29. Immerhin war er am Ende doch besorgt. Ich sagte: Ich schaltete den Computer ein und begann unsere Geschichte aufzuschreiben, in allen Einzelheiten, mit allem, was mir in Erinnerung geblieben ist. Ich beruhigte ihn, riet ihm, sich nicht aufzuregen. Elena Ferrante beantwortet in den Frantumaglia die wichtigsten der Fragen ihrer Leserinnen und Leser, sie zeigt sich so offen wie nie zuvor – und bleibt uns doch faszinierend fremd. Sie packte ihre Sachen, gab der Wohnung einen letzten Schliff und versprach, bald wiederzukommen. Lila und Elena sind jung, und sie sind verzweifelt. Ich stellte den Salzstreuer in das Fach, in dem ich ihn seit Jahren aufbewahrte, gab dem Waschmittel den Platz zurück, den ich seit jeher für den besten hielt, zerstörte ihre Ordnung in meinen Schubfächern, überließ mein Arbeitszimmer wieder dem Chaos. Nur Weniges. 2 »Auch im Keller?« Staffel 2 adaptiert den 2. Zu einer spontanen Antwort fehlte mir der Mut, zumal ich auch dachte, Sandro gegenüber schon recht deutlich gewesen zu sein, er schien nichts dagegen zu haben. Liegt hier das Geheimnis von Lilas Verschwinden? Er kann mich nicht leiden. Diesmal war ich es, die nicht zuhören konnte, ich musste an dieses zur Seite gedrehte Gesichtauf der Erde denken, daran, wie schütter das lange Haar gewesen war, an die Flecken weißlicher Kopfhaut. Ich legte auf, und als er wieder anrief, reagierte ich nicht. Jetzt Staffel 1 von Meine geniale Freundin und weitere Staffeln komplett als gratis HD-Stream mehrsprachig online ansehen. So ist es immer gewesen. Elena Ferrante ist »eine der größten Romanschriftstellerinnen unserer Zeit« (New York Times), und sie beherrscht auch die kurzen Formen meisterhaft. »Überall.« Nein, ihr schwebte etwas anderes vor: Sie wollte sich in Luft auflösen, wollte, dass sich jede ihrer Zellen verflüchtigte, nichts von ihr sollte mehr zu finden sein. Mal sehen,wer diesmal das letzte Wort behält, sagte ich mir. Das Lesezeichen zu Band 1 finden Sie hier ». Von 05:00 bis 05:55. Er meldete sich am nächsten Tag, in höchster Aufregung. »Ich weiß es, aber findest du zwei Wochen ohne ein Lebenszeichen normal?« Das Lesezeichen zu Band 2 finden Sie hier ». Zunehmend verzweifelt läuft Delia durch die Gassen der Stadt und entwirrt Erinnerungen, die sie lange unterdrückt hatte. »Auch nachts?« Die italienische Originalausgabe erschien von 2011 bis 2014 unter dem Titel L'amica geniale (Meine geniale Freundin). Lila erkannte sie sofort, ich nicht. Wollte sich ans Fernsehen wenden, an eine »Bitte melde dich«-Sendung, einen Aufruf starten, seine Mutter für alles um Verzeihung bitten, sie anflehen, nach Hause zu kommen. Ihre vierbändige Neapolitanische Saga – bestehend aus Meine geniale Freundin, Die Geschichte eines neuen Namens, Die Geschichte der getrennten Wege und Die Geschichte des verlorenen Kindes – ist ein weltweiter Bestseller, der von der preisgekrönten Karin Krieger ins Deutsche übertragen wird. Ich hatte ihr oft geschrieben, sie hatte mir fast nie geantwortet. Er machte nur eine dieser schwierigen Phasen durch, wie im Roman, wenn eine Figur auf die ganz normale Unzufriedenheit völlig maßlos reagiert. Sie wollte nicht nur verschwinden, jetzt, mit sechsundsechzig Jahren, sondern auch das ganze Leben auslöschen, das hinter ihr lag. Doch schon bald muss sie feststellen, dass sie ständig an Grenzen gerät. Wenige Minuten später war mein Kopf bleischwer, die Scheinwerfer schienen mir immer blasser, und kurz darauf vergaß ich sogar, dass ich Auto fuhr. Und wird selber heimgesucht, von lange verdrängten Erinnerungen – an gravierende Entscheidungen, die sie zu treffen hatte, ganz zum Leidwesen ihrer eigenen Töchter ... Zur »Enthüllung« der Autorin haben wir hier einen Beitrag erstellt. Wenig später wird ihre halbnackte Leiche an Land gespült. Steif lag ich unter der Bettdecke und hatte das Gefühl, sie verwandelte meinen Körper mit ihrer Geschäftigkeit in den eines kleinen, runzligen Mädchens. Ich dagegen bin weggeglitten und gleite auch jetzt noch weg, in diese Zeilen hinein, die mir eine Geschichte geben wollen, während sie eigentlich nichts sind, nichts von mir, nichts, was wirklich begonnen oder wirklich einen Abschluss gefunden hätte: nichts als ein Knäuel, von dem niemand weiß, nicht einmal, wer dies hier gerade schreibt, ob es den passenden Faden einer Erzählung enthält oder nur ein verworrener Schmerz ohne Erlösung ist. Ich hatte sie nicht gern in der Wohnung. Hier geht es zur exklusiven PDF-Leseprobe » Die Stadt Neapel taucht im Werk Elena Ferrantes immer wieder als heimliche Protagonistin auf. Die deutsche Übersetzung durch Karin Krieger erschien 2016; im Jahr danach folgten Band zwei und drei sowie 2018 der abschließende vierte Teil. »Ausgeschlossen.« Die Geschichte und die Drehbücher stammen von Elena Ferrante, Francesco … Von Zeit zu Zeit erschien meine Mutter oben in den Dünen und rief mir zu, als wäre ich immer noch ein kleines Mädchen: Leda, was machst du da, hast du die rote Fahne nicht gesehen? Durch sie konnte ich hüpfen und laufen, konnte ich mich erschrecken, konnte ich sprechen und schreien, lachen und auch weinen. kopieren; Infobox. Sie zog das Telefon vor oder die langen Sogar der Karton mit den alten Papieren ist verschwunden, mit, was weiß ich,Geburtsurkunden, Telefonverträgen, Quittungen. Und als sie die beiden in der Wohnung von Marcello Solara zum ersten Mal sah, hatte sie sich auf einen flüchtigen Blick und auf ein paar allgemeine Bemerkungen beschränkt, sie hatte nicht im mindesten darauf geachtet, wie hübsch angezogen und gekämmt sie waren und wie gut sie sich ausdrücken konnten, obwohl sie noch so klein waren. Bis Lilas Vater seine noch junge Tochter zwingt, dauerhaft in der Schusterei mitzuarbeiten, und Elena mit dem bohrenden Verdacht zurückbleibt, eine Gelegenheit zu nutzen, die eigentlich ihrer Freundin zugestanden hätte. Meine Mutter ertrank in der Nacht des 23. Elena hat Neapel ganz verlassen, das Studium beendet und ihren ersten Roman veröffentlicht. Der Schmerz in der Seite meldete sich zurück, und eine Zeit lang versuchte ich, ihm keine Bedeutung beizumessen. Created by Saverio Costanzo. Er hatte überall herumgefragt, hatte die Runde durch die Krankenhäuser gemacht und sich sogar an die Polizei gewandt. 1. In diesem Beitrag stellen wir eine Liste ihrer 40 Lieblingsbücher von Autorinnen vor. Dann wurde alles atemlos, ihre Sätze überschlugen sich, die Zeichensetzung verschwand. »Ich sag’ doch, überall. Zwar gab es keine kontinuierliche Abfolge, doch egal, was Lila schriftlich einfing, alles bekam Format, so dass sich selbst auf den Seiten, die sie mit elf oder zwölf Jahren geschrieben hatte, nicht eine kindisch klingende Zeile fand. Elena Ferrante hat einen Weltbestseller geschrieben. Möglich. Was wollen die von mir und meiner Mutter?« Er wusste genau, wie die Dinge lagen, und redete nur, um irgendwas zu sagen. »Wozu denn?« Erst am Abend rief er zurück, er hatte die Ruhe weg. Alle Informationen dazu gibt es hier. »Nein! Sowohl ihre Ordnung als auch ihre Unordnung beeindruckten mich, und je mehr ich las, umso mehr fühlte ich mich getäuscht. »Kann ich eine Weile bei dir wohnen?« bei dem letzten, sehr angenehmen Treffen mit Dir und Deinem Mann hast Du ironisch nachgefragt, was ich denn nun zu tun gedenke, um den Verkauf von Lästige Liebe zu fördern (an den endgültigen Titel des Buches muss ich mich erst noch gewöhnen), und mir dabei einen Deiner lebhaften, amüsierten Blicke zugeworfen. »Du hast angerufen, wie ich sehe. Ich bin ihre Puppe. «Meine geniale Freundin» zu schauen, fühlt sich für mich eigentlich wirklich fast mehr an, wie ein Buch lesen. Ich öffnete meine Schubladen und die Blechschachteln, in denen ich alles Mögliche aufbewahre. Sie hat sich aus allen Fotos herausgeschnitten, auf denen wir gemeinsam waren, auch aus denen meiner Kindheit.« In den USA läuft diese aktuell bei HBO. Das Set der neapolitanischen Saga wurde dem Italien der 1950er-Jahre detailgetreu nachempfunden. Elena Ferrante hat ein literarisches Meisterwerk von unermesslicher Strahlkraft geschrieben, ein von hinreißenden Figuren bevölkertes Sittengemälde und ein zupackend aufrichtiges Epos – über die rettende und zerstörerische, die weltverändernde Kraft einer Freundschaft, die ein ganzes langes Leben währt. »Überall.« Fünf Tage später rief er mich verlegen an und rechtfertigte sich, er sagte, plötzlich habe ihn so ein Gefühl der Leere gepackt. Die Tage vergingen. Aber manchmal brach sie jäh ab und füllte den Rest der Seite mit kleinen Zeichnungen krummer Bäume, buckliger, rauchender Berge und verzerrter Gesichter. Hast du Neuigkeiten?« Der Satz wurde leise gesprochen, in der Wohnung, die sich meine Eltern, frisch verheiratet, im Rione Alto, oben in San Giacomo dei Capri, gekauft hatten. nächtlichen Gespräche, wenn ich in Neapel war. Die wenigen Bücher, weg. Elena Ferrantes unverwechselbare Verlebendigungskunst und Mara Cerris traumähnliche Bilder fügen sich zu einem eindringlichen Leseerlebnis für kleine und große Ferrante-Fans. In Italien war die zweite Staffel von "Meine geniale Freundin" bereits im Februar und März zu sehen. Man taucht ein. NEU seit 07.05.2020: Staffel 2. Meine geniale Freundin - S02 Trailer (Deutsch) HD - Moviepilot auf Dailymotion ansehen. Seine Mutter war unauffindbar. Ihr stark gezeichnetes Gesicht erinnerte immer mehr an das ihres Vaters. Hier in Turin? Im Übrigen war ihm das schon einmal passiert: Die Gelegenheit und die Umstände fielen mir wieder ein, während ich mich im Bett hin und her wälzte. Und ganze Abschnitte auf Englisch über die Läden unseres Viertels – des Rione –, über die Waren, über den Karren voller Obst und Gemüse, mit dem Enzo Scanno täglich von Straße zu Straße zog, wobei er den Esel am Halfter führte. 2 100% Kostenlos Online 3000+ Serien Doch so gründlich ich die letzten Etappen unserer Beziehung auch überdachte, ich konnte keine richtigen Anzeichen einer Krise finden. Und, ein Debut: Michelle Steinbeck erzählt ein modernes Märchen und die fantastische Entwicklungsgeschichte einer jungen Frau.Gast der Sendung ist der Schriftsteller Alain Claude Sulzer.Die Bücher der Sendung sind:- «Meine geniale Freundin» von Elena Ferrante (Suhrkamp)- «Diese gottverdammten Träume» von Richard Russo (DuMont)- «Mein Vater war ein Mann an Land und im Wasser ein Walfisch» von Michelle Steinbeck (Lenos)- «Nach einer wahren Geschichte» von Delphine de Vigan (DuMont) »Hast du auch wirklich gründlich nachgesehen?« Nun erst – garantiert aus Eifersucht, weil ich mir Nino geangelt hatte – waren ihr die Mädchen wieder eingefallen, und sie hatte unterstreichen wollen, was für eine schlechte Mutter ich war, die nur für ihr eigenes Glück deren Unglück verursachte. Ich setzte mich an meinen Schreibtisch. Die 2. Und sie werden es ihr ganzes Leben lang bleiben, über sechs Jahrzehnte hinweg, bis die eine spurlos verschwindet und die andere auf alles Gemeinsame zurückblickt, um hinter das Rätsel dieses Verschwindens zu kommen. Für Lila, arm geboren und durch die Ehe schlagartig zu Geld und Ansehen gekommen, brechen leidvolle Zeiten an. Er, versuchte dagegenzuhalten, tat es jedoch unbeholfen, verlegen, halb im Dialekt, halb auf Italienisch. Sie hat nie eine Flucht im Sinn gehabt, einen Identitätswechsel, den Traum, anderswo ein neues Leben zu beginnen. »Benimm dich bitte endlich mal, wie sie es gern hätte: Lass sie in Ruhe.« Lila hatte nie das geringste Interesse für Dede und Elsa gezeigt, mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit erinnerte sie sich nicht einmal an ihre Namen. Diesmal rief ich Rino an, allerdings widerstrebend. Er ging fort und ich stand fröstelnd an der steinernen Brüstung unter dem Castel Sant’Elmo und betrachtete die farblose Stadt, das Meer. »Nein, zufällig nicht.« Lila, die schon mit 16 heiratete, verlässt ihren Mann, kämpft mit den Problemen einer alleinerziehenden Mutter und versucht sich als Fabrikarbeiterin über Wasser zu halten. Heute denke ich, wenn mich nur die Beschimpfung gekränkt hätte – »du bist eine dumme Gans«, hatte sie am Telefon geschrien, als ich ihr von Nino erzählt hatte, und nie zuvor hatte sie so mit mir gesprochen –, dann hätte ich mich schnell wieder beruhigt. Seine Mutter? Erst am Abend rief er zurück, er hatte die Ruhe weg. Die Tage vergingen. Er redete wirres Zeug. Und da ich sie gut kenne oder zumindest glaube, sie zu kennen, bin ich fest davon überzeugt, dass sie einen Weg gefunden hat, nicht einmal ein Haar auf dieser Welt zurückzulassen, nirgendwo. Ich hörte ihm geduldig zu, dann fragte ich: Im Frühling 1966 vertraute Lila mir in höchster Aufregung eine Blechschachtel mit acht Schreibheften an. Ich legte auf. FILMSTARTS. Ich kannte ihn gut, ich wusste, dass er ein ruhiger Mensch war, der sein Zuhause und unsere Familienrituale brauchte. Rino staunte. Mai, den Zug nach Rom genommen, war dort aber nicht angekommen. Ich schickte ihn auf eine Suchaktion durch die Wohnung. Nein, ihr schwebte etwas anderes vor: Sie wollte sich in Luft auflösen, wollte, dass sich jede ihrer Zellen verflüchtigte, nichts von ihr sollte mehr zu finden sein. Einer Frau, die sich immer für ausgeglichen, stark und selbstbewusst gehalten hat? Denn wem kann sie überhaupt noch trauen? Das letzte Mal habe ich Lila vor fünf Jahren gesehen, im Winter 2005. Nichts, seine Mutter war nirgends zu finden. In «Diese gottverdammten Träume» zeigt der US-amerikanische Pulitzer-Preisträger Richard Russo einen Mann, der nie der wurde, der er sein wollte, gefesselt an eine Kleinstadt in Maine. »Ja. Rino staunte. Heute Morgen hat mich Rino angerufen, ich dachte, er wollte wieder einmal Geld, und wappnete mich, es ihm zu verweigern. Lila hat noch am Tage ihrer Hochzeit erfahren, dass ihr Mann sie hintergeht – er macht Geschäfte mit den allseits verhassten Solara-Brüdern, den lokalen Camorristi. Sie übertrieb die Sache mit den Spuren maßlos. »Ich sag’ doch, überall. Lila hat am Tage ihrer Hochzeit erfahren, dass ihr Mann sie hintergeht – er macht Geschäfte mit verhassten Camorristi. Wenn ich plötzlich Lina oder Raffaella zu ihr sagte, würde sie denken, mit unserer Freundschaft wäre es vorbei.